COVID-19

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

der Unterricht an unserer Schule wird vom

16. März bis (voraussichtlich) Mitte Mai eingestellt.


Betreuung in der Schule ist ab 16. März
nur mehr für Notfälle vorgesehen.

 

Sollten Sie für Ihr Kind eine Betreuung benötigen, bitte ich Sie, mit der Schule telefonisch Kontakt aufzunehmen.

 

04246 / 419511

 

Der Unterricht findet über die EduPage statt

 

Bitte anklicken: 

Informationsblatt: Wie Sie häusliche Isolation und Quarantäne gut überstehen?

Forum Biosphärenpark-Partnerschulen

Am 3. März 2020 fand in der Kaslab´n Nockberge das 1. Forum für „Biosphärenpark-Schulen und Biosphärenpark-Partnerschulen" statt.
16 Pädagoginnen und Pädagogen aus den Biosphärenpark-Schulen und Partnerschulen wurden über die Ziele und Aufgaben, sowie über die aktuellen Geschehnisse im Biosphärenpark Nockberge informiert.

Schulpartnertreffen

Bei einer Käseverkostung nahm diese sehr gelungene Veranstaltung, bei der der Austausch und das Vernetzen der einzelnen Schulen und der Biosphärenparkverwaltung im Vordergrund stand, ihren Ausklang.

Schul-Schitag 2020

Am 4.3.2020 fand in St.Oswald unter der bewährten Organisation von Peter Funder und den Naturfreunden Radenthein bei durchwachsenem Wetter der Schul-Schitag der NMS Radenthein statt. Die SportlerInnen konnten entweder mit BegleitlehrerInnen im Gelände fahren oder nahmen als Sporthauptschüler am Rennen teil. 

Schitag 2020

 

Leonie Maierbrugger, bei den Mädchen und Kilian Schabuß, bei den Burschen, kürten sich zu den Schulmeistern! Allen teilnehmenden RennfahrerInnen gebührt ein großes Kompliment für die engagierte und motivierte schifahrerische Leistung!

 

...weitere Bilder

...Ergebnislisten

...Bilder Siegerehrung

Sport Aufnahmeprüfung 2020

Am Freitag, 3.3.2020 fand in der Sporthalle Radenthein die Aufnahmeprüfung für die zukünftigen SporthauptschülerInnen der NMS Radenthein statt. 22 junge Sportlerinnen und Sportler erschienen zum Aufnahmetest für die Sportklasse. Das testerfahrene Team des Olympiazentrums Klagenfurt diagnostizierte das motorische Talent der jungen SportlerInnen wie jedes Jahr mittels eines Motorik Tests, einer Auswahl von acht Übungsaufgaben, die die allgemeine sportmotorischen und koordinativen Fähigkeiten der Kinder erfasst.

Aufnahmetest 2020

 

Die Mädchen und Burschen der umliegenden Volksschulen wurden von der Sportlehrerin E.Gaberle herzlich begrüßt und für die Übungen aufgewärmt. Folgende Stationen galt es möglichst gut zu bewältigen:

  1. 20m-Sprint
  2. Stand-Weitsprung
  3. Reaktions-Tests
  4. Medizinball-Weitwurf
  5. Tripping
  6. Drop-Jump
  7. Schlängel-Lauf
  8. 8-Minuten-Lauf 

 

...weitere Bilder

Volleyball Landesmeisterschaft 2020

Bei der Volleyball Landesmeisterschaft am 3.3.2020 konnte die Burschenmannschaft der NMS Radenthein unter 9 Mannschaften den starken 5. Platz erreichen.

Unsere Volleyballer:

Raphael Penker, Sandor Szabo, Christian Mühlbacher, Jonas Kerschbaumer, Simon Karasin, Simon Rauter, Johannes Brunner, Tobias Unterweger, Michael Wieland und Tobias Walder

IMG-20200303-WA0004

Gratulation, Burschen!

Eishockey Landesmeisterschaft 2020

Am 02.03.2020 fand in der Radentheiner Eishalle unter der Organisation von Toni Spatny die Eishockey-Landesmeisterschaft der Schulen statt. Sechs Mannschaften aus ganz Kärnten zeigten in den Matches Fairness, Kampfgeist und teilweise ausgezeichnetes eisläuferisches Können.
Die Burschen der NMS Friesach mit Coach und Lehrer Max Wimmler, konnten sich verdient von Bürgermeister M.Maier, Schulsportkoordinator Bernt Lex und Direktorin Brigitte Gfrerer zum Landesmeister küren lassen. Die NMS Radenthein Cracks zeigten in allen Spielen gute Leistungen, konnten den Ausfall von Kai Ortner, der mit einer gebrochenen Hand leider nur zuschauen konnte, nicht kompensieren und zeigten sich mit dem 6.Platz als gute Gastgeber.

Eishockey Cracks der NMS Radenthein
Endstand:
1. NMS Friesach
2. BG/BRG Lerchenfeld
3. NMS Dellach/ Drau
4. NMS Feldkirchen
5. FSSZ Spittal/Drau
6. NMS Radenthein

 

...Bilder

Kilian Schabuß ist Kärntner Meister

Beim Kärntner Landesjugendschitag am 26.2.2020 auf der Gerlitzen konnte die NMS Radenthein mit Kilian Schabuß nach langer Zeit wieder einmal einen Kärntner Meistertitel verbuchen. Kilian siegte in der Wertungsgruppe 1 mit einer Zeit von 47,72 und verwies das Teilnehmerfeld von 43 Startern -  mit 1,36s (!) Vorsprung auf den Zweiten - auf die Plätze. Kilian Schabuß und Noah Markt konnten weiters  in der Mannschaftswertung mit dem Team Bezirk Spittal die Goldmedaille heimfahren.

IMG-20200227-WA00041

Die Platzierungen: Wertungsgruppe 1 männlich: Kilian Schabuß Platz 1; Noah Markt Platz 11; Wertungsgruppe 2 weiblich: Katharina Reinwald Platz 15; Wertungsgruppe 2 männlich: Luca Aschbacher Platz 11; Simon Rauter Platz 37; Kai Ortner Platz 38

IMG-20200227-WA00101

 

Herzlichste Gratulation!!!

2 Siege für die BB-Mädchen

Hervorragend schlug sich das Mädchen-Basketball-Team der NMS Radenthein beim Vorrunden-Turnier im BG/BRG St.Martin (Villach) am 26.2.2020. Nach dem altersbedingten Abgang unserer Parade-Basketballerinnen Valentina Lammegger und Johanna Thamer waren die Erwartungen nicht sehr hochgeschraubt, nach 3 Kärntner Meistertitel in Folge auch im heurigen Schuljahr wieder vorne mitspielen zu können. Man wurde eines Besseren belehrt: aufgrund eines heroischen Kampfgeistes und eines unbändigen Siegeswillens konnten sowohl das Spiel gegen das BG/BRG Feldkirchen als auch das gegen das BG/BRG St.Martin gewonnen werden. Die Mannschaft qualifizierte sich somit für das Landesfinal-Turnier am 12.März in Klagenfurt!

BB Team

Das Team:

Leonie Maierbrugger, Antonia Wildbahner (am 13.Geburtstag!), Laura Pontasch, Ira Hoke, Johanna Schweiger, Leonie Pontasch, Celina Schabus, Tamara Marjanovic, Sarah Roth, Irina Grabner


Spiel 1: NMS Radenthein : BG/BRG Feldkirchen ==> 33:20 (13:2; 21:4; 29:14)

Werferinnen: 

Leonie Pontasch 8P.; Leonie Maierbrugger 8P.; Irina Grabner 4P.; Laura Pontasch 4P.; Celina Schabus 3P.; Antonia Wildbahner 2P.; Johanna Schweiger 2P.; Tamara Marjanovic 2P. 

 

Spiel 2: NMS Radenthein : BG/BRG St.Martin ==> 34:30 (6:11; 16:14; 20:16)

Werferinnen: 

Leonie Maierbrugger 12 P.; Antonia Wildbahner 8P.; Celina Schabus 4 P.; Leonie Pontasch 4P., Irina Grabner 2P., Tamara Marjanovic 2P., Johanna Schweiger 2P. 

Herzlichste Gratulation, Mädchen!

Krone Hit stellt sich vor

Am 21.2.2020 besuchte Manuel Gärntner, ein Moderator des Radiosenders KRONE HIT die 3.Klassen der NMS Radenthein und stellte den Sender und seinen Beruf vor. Die SchülerInnen der 3a und 3b waren äußerst interessiert und hatten viel Spaß dabei, Moderator zu sein bzw. die verschiedensten Techniken des Musikmachens kennen zu lernen. Jeder/Jede durfte sich als DJ versuchen und mit Tonhöhen, Bässen, Filtern, unterschiedlichsten Rhythmen und Geschwindigkeiten experimentieren.

Manuel mit der 3b

 Alle waren mit Begeisterung dabei!

...weiter Bilder

Social Boys und Technical Girls

Am 18.2.2020 fand der jährliche Aktionstag für "Social Boys" und "Technical Girls" statt. Die Burschen der 3a und 3b wurden für diesen Vormittag auf drei soziale Einrichtungen in der Gemeinde Radenthein aufgeteilt:

  • KNEIPP-Kindergarten Radenthein,
  • AHA Radenthein und
  • Kindergarten "Die Frösche" in Döbriach

So konnten die Burschen einen Einblick in  "typisch weibliche" Sozial-Berufe bekommen.

Die Mädchen der 3.Klassen führen mit Berufsberater Gerhard Bauer nach Spittal in das AMS, wo sie "typisch männliche" Berufsfelder kennenlernen konnten. 

IMG-20200219-WA0001 IMG-20200219-WA0008
IMG-20200219-WA0004 IMG-20200219-WA0005
IMG-20200219-WA0009 Musti und Ado in der Bauecke
Julian und Luis beim Kochen Luca in der Marienkäfergruppe
Musti Luca Ado Julian Luis IMG-20200220-WA0005
technical girls

 Alle Beteiligten waren von dieser Aktion begeistert und hatten viel Spaß und Freude.

Vielen Dank an die Einrichtungen, die diese Aktion jedes Jahr bereitwillig unterstützen!

TAZ Besuch 4ab

Am 4. und 5.2.2020 besuchten die SchülerInnen der 4a und 4b das "Test- und Ausbildungszentrum" in Klagenfurt. Dort absolvierten sie den Testpacours, der 29 umfangreiche Stationen umfasste. Unter anderem wurde ihre Ausdauer, handwerkliches Geschick und ihr logisches Verständnis getestet. In jeder Station galt es, so viele Aufgaben wie möglich in der gegebenen Zeit von fünf Minuten zu lösen. Anschließend erhielt jeder ein Diplom, das seine besonderen Stärken hervorhebt. (Bericht Irina Grabner und Elena Weißmann)

IMG-20200207-WA0002 IMG-20200207-WA0009
IMG-20200207-WA0003 IMG-20200207-WA0004
IMG-20200207-WA0014 IMG-20200207-WA0017
IMG-20200207-WA0016 IMG-20200207-WA0019
IMG-20200207-WA0020

Landesmeister im Langlaufen

Äußerst erfolgreich verliefen für unsere SchülerInnen die Landesschulmeisterschaften im Langlaufen am 3.2.2020 in Villach. Unter der bewährten Betreuung des Vereinstrainers Peter Hinteregger konnten sich die NMS Radenthein-SportlerInnen über folgende Erfolge freuen:

1. Platz in der Einzelwertung für Elena Weißmann:

Elena Weißmann

1. Platz in der Einzelwertung für Johannes Grabner:

Johannes Grabner

1.Platz in der Mannschaftswertung für die Mädchen mit Elena Weißmann, Irina Grabner und Marie Steiner (Ersatz: Samira Graf

Grabner  Steiner Weißmann
Mannschaft

(Bilder: Bettina Grabner)

 

Herzlichste Gratulation und vielen Dank an den Langlaufclub BKK!

Sieger in Ö3-Wundertüten-Challenge

Die NMS Radenthein sammelte 163 Handys für die Ö3-Wundertüten-Challenge und ist damit die Nummer 1 in Kärnten.

RADENTHEIN, SPITTAL. Hitradio Ö3, das Österreichische Jugendrotkreuz und die youngCaritas haben alle Schulen eingeladen, gemeinsam ein Zeichen zu setzen und in der "Ö3-Wundertüte" alte Handys zu sammeln. 433 Schulen haben 24.110 Handys gesammelt, die 36.000 Euro bringen. Damit werden Kinder und Jugendliche unterstützt, die in schwierigen Lebenssituationen schnell Hilfe brauchen.
Auch viele Kärntner Schulen folgten dem Aufruf. Die fleißigsten Handysammler waren die Schüler und Schülerinnen der Neuen Mittelschule Radenthein mit 163 gesammelten Handys. Dahinter folgt die NMS Spittal/Drau Fritz Strobl Schulzentrum (140) und das Alpen-Adria-Gymnasium Völkermarkt (116). Österreichweit war die Neue Musikmittelschule Blindenmarkt top (4.689 Handys).
Die Aktion war ein Schulprojekt der besonderen Art: Themen wie Umweltschutz sowie der Umgang mit Ressourcen konnten mit sozialen Fragen wie etwa versteckter Armut vernetzt werden.

Wundertüte

Die Ö3-Wundertüte hilft
Jedes Handy wird zu Spendengeld und mit diesem Geld können Licht ins Dunkel und die Caritas tagtäglich Familien in Notlagen in Österreich helfen. Handys und Smartphones sind außerdem wertvolle Ressourcenträger und sie geben zehn ehemals langzeitarbeitslose Menschen im Althandy-Verwertungszentrum „magdas RECYCLING" Arbeit.
(Bericht: Thomas Dorfer, "Meine Woche" am 3.2.2020)

Lehrlingsmesse 2020

 Am 31.1.2020 besuchten ca 90 SchülerInnen der 3. und 4.Klassen der NMS Radenthein mit ihren Klassenvorständen (Tuppinger, H. Zettl E., Gaberle E., Bauer G., Bauer A., Bliem S., Leeb B. und Schuri G.), sowie der Lehrlingsberaterin Claudia Platzner die 2. Kärntner Lehrlingsmesse in Klagenfurt. Auf dieser Berufsorientierungsmesse für Lehrberufe wurde den SchülerInnen kostenfrei, inklusive Bustransfer aus ganz Kärnten und Osttirol ein Überblick über die vielfältigen Ausbildungsvarianten und Karriere-Möglichkeiten geboten. Es handelte sich um eine teils "geführte Messe" mit sechs verschiedenen Stationen, eingeteilt nach Berufsbildern und Branchen mit riesigem Angebot an Hands-on-Stationen, um die Berufe auch "fühlen" zu können. Hiermit wurde den SchülerInnen ein umfassender Einblick in die Welt der Lehrberufe und deren Vielfältigkeit geboten.

3a 4a

Die Stationen:

  1.  Industrie Aussteller
  2. Industrie Hands-on
  3. Handel, Dienstleistungen und Office
  4. Gastronomie Hands-on und Gesundheit
  5. Lebende Baustelle, Gewerbe und Handwerk Hands-on
  6. Karriere und Service

 3b 4b

weitere Bilder...

Bezirksschul-Schitag 2020

Bei den Bezirksschulschi-Meisterschaften am 28.1.2020 in Bad Kleinkirchheim konnten die NMS Radenthein-SportlerInnen wiederum ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Ausgezeichnet haben sich Kilian Schabuß 1.Rang (!!!) in der Wertungsgruppe 1, Leonie Maierbrugger 3. in der WG2 und Luca Aschbacher 3. in der WG2.

Burschen 2.Platz

 

Auch die restlichen NMS Radenthein-SportlerInnen (Noah Markt 4.; Katharina Reinwald 6.; Simon Rauter 12.; Kai Ortner 14.; Irina Grabner 18.) gaben ihr Bestes und so konnten auch in der Mannschafts-Wertung Silber-Medaillen nach Hause gefahren werden.

Kilian Schabuß

Luca Aschbacher

Die Landesmeisterschaften finden voraussichtlich am 26.2.2019 statt.

Gratulation, tolle Leistungen!!!

Schikurs 2a/b

Vom 7.11.Jänner 2020 fand bei herrlichem Wetter unser Schikurs auf der Turrach statt. Untergebracht waren wir in der gemütlichen Pension "Alpenrose" bei Familie Pilcher. Je nach Fahrkönnen wurden wir in Gruppen eingeteilt, in denen wir viel Spaß hatten und unserere Technik beim Schifahren verbessern konnten. Außerdem nahmen wir an einem spannenden Vortrag über die Nockberge teil. Auch in einem 3D-Film lernten wir die Nockberge näher kennen. Ein Höhepunkt dieser Woche war für einige von uns das Nachtschilaufen und die Fahrt mit dem Nocki-Flitzer. Der Schikurs auf der Turrach war ein tolles Erlebnis, das glücklicherweise für alle unfallfrei endete. (Bericht: Valentina Brunner 2b)

Gruppe Penker

...weiter Bilder

Luca Aschbacher feiert weiterhin Erfolge

Auch bei den österreichischen Schülermeisterschaften (4.3. bis 7.3.2020) in Hochficht (OÖ) zeigte Luca sein großes Talent und konnte sich als jüngster Teilnehmer (einziger im JG 2007) im Vorderfeld klassieren.

Lucas Plazierungen: Kombination: 9.Platz; Slalom: 11.Platz, Super-G: 18.Platz und Riesentorlauf: 21.Platz

IMG-20200307-WA0007

 

Luca brachte es wieder auf den Punkt: Er krönte sich bei den Kärntner Schüler-Meisterschaften am 29.2.2020 im Super-G UND in der Kombination zum Kärntner Meister. Damit qualifizierte er sich für die Österreichischen Schülermeisterschaften!!!

Gratulation, Luca, und alles Gute!!!

 

Beim ÖSV Schülertestrennen am Kreischberg (STM) konnte sich Luca Aschbacher (SC Gerlitzen)  im Riesenslalom mit Bestzeit im 1. Durchgang den Sieg in der Klasse U13 sichern.  Auch im Parallel-Riesenslalom bestätigte er mit dem 8.Platz (trotz Fehlers!) seine tolle Form.

IMG-20200125-WA0004

IMG-20200125-WA0006

Bravo Luca, Gratulation!

Bezirksmeisterschaften Futsal

Die Fußballer der NMS Radenthein zeichneten sich am 18.12.2019 bei den Bezirksmeisterschaften in Spittal/Drau mit dem hervorragenden 2.Platz aus. Acht bestens trainierte und taktisch gut eingestellte Mannschaften nahmen teil. Als Gruppensieger stieg man in das Halbfinale auf, welches im Elferschießen gewonnen wurde. Das Finalspiel gegen die Burschen der NMS Dellach/Drau wurde unglücklich ebenfalls im Elferschießen verloren.

   IMG-20191219-WA0000

Kader: Steinwender Markus, Schretter Nico, Löffler Mike, Plamenig Lukas, Unterweger Tobias, Erlacher Christoph, Rauter Simon, Rauter Andreas und Novak Niklas

 

Gratulation an die Burschen und Trainer W.Hofer!!!

Tag der offenen Tür 2019

Am 12.12.2019 präsentierte sich die NMS Radenthein anlässlich des Tages der offenen Tür mit 11 Stationen.

Nach der Begrüßung durch Dir. Brigitte Gfrerer in der Bibliothek informierten und unterhielten sich die 5 Gruppen aus den umliegenden Volksschulen bei:

==> Sport-Informationen und Erfolge mit Wolfgang HOFER

==> Bildnerisches Gestalten mit Marilena DABORER

==> LearningApps 3a mit Marlen PERTL und Eva-Maria ZETTL

==> Sport mit Anton SPATNY und Elisabeth GABERLE

==> Sprachen und Küche mit Anita PENKER und Renate LEEB

==> PLUS 1a mit Silvia GLANZNIG

==> Chor mit Burgi LEEB, Samantha SANTER und Gerhard BAUER

==> Werken 2a mit Edith SCHNEIDER

==> EDV Kahoot mit Esther WOSCHITZ

==> Nachmittagsbetreuung mit Alexandra HARDER und Gabi PIRKER

Chor EDV
LearningApps 3a PLUS 1a
Nachmittagsbetreuung Sprachen Küche
Sport Werken 2a

Vielen Dank an die mitwirkenden Schülerinnen und Schüler, ihr habt unsere Schule ausgezeichnet präsentiert!

 ...weitere Bilder

BB-Schulcup-Turnier in Villach

Am 4.12.2019 fand in der NMS Villach Auen das erste BB-Schulcup-Turnier dieser Saison statt. Leider sollte es für unsere Buschen auch gleich das letzte sein. Trotz heldenhaften Einsatzes und Disziplin gab es gegen die 2 übermächtigen, mit mehreren Vereinspielern gespickten und auch körperlich überlegenen Mannschaften aus Feldkirchen (BG/BRG) und Villach (NMS Auen) nichts zu holen. Jeder der 9 mitgereisten Burschen gab sein Bestes und so konnten wir trotz zweier Niederlagen die Sporthalle erhobenen Hauptes verlassen.

BB Schulcupmannschaft 19 20

Spiel 1 gegen BG/BRG Feldkirchen: 10:27 (4:11; 4:21; 6:27)

Für die NMS Radenthein spielten und trafen: Jonas Kerschbaumer (4P.), Heimo Tschlatscher (2P.), Rafael Nemcic (2P.), Alexander Pfeiffer (2P.), Tobias Unterweger, Wolfgang Stinig, Simon Mörtlitsch, Adnan Goran, Mustafa Günes

 

Spiel 2 gegen NMS Villach Auen: 12:28 (2:8; 4:10; 4:22)

Für die NMS Radenthein spielten und trafen: Wolfgang Stinig (6P.), Jonas Kerschbaumer (2P.), Rafael Nemcic (2P.), Adnan Goran (2P.), Tobias Unterweger, Simon Mörtlitsch, Heimo Tschlatscher, Alexander Pfeiffer, Mustafa Günes

weitere Bilder...

Sportakrobatik LM 2019

Am 28.11.2020 fanden in der Sporthalle Feldkirchen die Landesmeisterschaften der Sportakrobatik statt. Die NMS-Akrobatinnen unter der Leitung von Trainerin Heide Neubauer schlugen sich ausgezeichnet.
Ganz besonders stolz dürfen Amelie Wallner und Jasmin Aschbacher sein, die den 1.Platz in der Kategorie Paare TOPGOLD erreichten. 4. Platz geht an Lorena Moser und May Löffler.

 

Amelie Wallner und Jasmin Aschbacher


Weiter Platzierungen:
Kategorie Trio Gold 3. Platz - Jasmin Aschbacher, Marie Müller und Anni Weiser
Gratulation an unsere erfolgreichen Sportakrobatinnen und herzlichen Dank Heide Neubauer für die erfolgreiche Betreuung und die Kooperation mit der NMS Radenthein!

Weitere Bilder...

Gruppenphase Fußball SL

Ein gelungener Start in die Gruppenphase der Fußball SL 2019/20 gelang den Burschen und Mädchen der NMS Radenthein. Bei den Auftaktspielen am 23.10.2019 in Radenthein konnten wir NMS Freitritz/Drau mit 5:1 und das FSSZ Spittal III mit 4:1 besiegen.

SL 2019

Herzliche Gratulation!

CrossCountry Landesmeisterschaften

Am Dienstag, 22.10.2019 nahmen die zwei Mädchenmannschaften der NMS Radenthein (u12, u14) erfolgreich an den Cross-Country-Landesmeisterschaften in Feistritz teil.

IMG-20191022-WA0003 IMG-20191022-WA0004
IMG-20191022-WA0002

CrossCountry in Winklern 2019

Am 15.10.2019 fanden die alljährlichen CrossCountry-Bezirksmeisterschaften in Winklern statt. Die NMS Radenthein nahm mit 4 Mannschaften teil und konnte beachtenswerte Erfolge "erlaufen". Die Mädchenmannschaft u14 mit Susanne Maier (3a), Leonie Maierbrugger, Jana Schmölzer, Amelie Wallner(alle 4b), Maylene Löffler(3b) und Vanessa Winkler(3a) wurden mit der Silbermedaille, die u12-Mädchen mit Elisabeth Lackner, Ruth Veres, Marie Steiner, Paula Tusch und Valentina Brunner (alle 2b) mit der Bronzemedaille geehrt. 

Bemerkenswert auch die Leistung unseres "Parade-Läufers" Johannes Brunner(4b), der im Einzel den großartigen 2.Platz erringen konnte.

IMG-20191015-WA0003 IMG-20191015-WA0005
IMG-20191015-WA0006 IMG-20191015-WA0007
IMG-20191015-WA0004

Herzlichste Gratulation an alle SportlerInnen!

Seniorennachmittag 2019

Am 4.10.2019 halfen 10 SchülerInnen der 2.Klassen der NMS-Radenthein unter der bewährten Organisation von Renate Leeb im Stadtsaal beim Seniorennachmittag der Stadtgemeinde mit und präsentierten sich beim Servieren der gelben Suppe fleißig und geschickt. Die ca. 150 Senioren zeigten sich von der Freundlichkeit und der Einsatzbereitschaft der SchülerInnen begeistert.

fe4fa74c-5c66-4447-a287-dd3ee6ba6fa3

 

Friedensplakat Preisverleihung 2019

Die Neue Mittelschule Radenthein nahm heuer am weltweiten Kunstbewerb zum Thema "Der Weg zum Frieden" teil. Unter der fachlichen Betreuung von Marilena Daborer brachten Schüler/-innen ihre berührenden Visionen von Frieden und globalem Miteinander zu Papier. Die Jury aus den Reihen des Lions Clubs Millstättersee-Nockberge suchte dann drei besonders eindrucksvolle Werke aus. Bei der Preisverleihung in den inspirierenden Räumen von "Rainers und Birgits Blumenwerkstatt" in Radenthein waren neben 23 Schüler/-innen auch die NMS-Direktorin Brigitte Gfrerer und Bürgermeister Michael Maier anwesend. Platz 1 ging an Susanne Maier, Platz 2 an Daniela Atodiresei und Platz 3 an Ervin Candic. Die Preise wurden von Lions-Präsidentin und Projektverantwortlicher Monika Kohlmayer und Vizepräsident Josef Brugger übergeben. In nächster Zeit werden die Bilder auch öffentlich im Rathaus Radenthein ausgestellt.

Friedensplakat Preisverleihung 2019

Erste Hilfe FIT

Wie vertraut sind Sie mit Erster Hilfe? Wahrscheinlich haben Sie irgendwann in Ihrem Leben bereits einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert. Wissen Sie noch, wann das war? Könnten Sie im Ernstfall helfen? Wir, die Lehrerinnen und Lehrer der NMS Radenthein, haben uns intensiv mit dieser Frage beschäftigt. Was passiert in einem Notfall, wenn es auf Sekunden ankommt? Weiß jeder, was zu tun ist? Sind die zuständigen Stellen, die Ansprechpartnerinnen und -partner bekannt? Ist unsere Schule imstande, im Notfall richtig zu reagieren?
Wir haben beschlossen, unsere Schule noch sicherer zu machen. Jedes Kind soll wissen, was Erste Hilfe ist und was zu tun ist, wenn es darauf ankommt. Welche Lehrperson ist zuständig? Wo ist der Erste-Hilfe-Koffer, wo ist der Defibrilator? Alle Schülerinnen und Schüler sollen in der 4.Klasse die Möglichkeit haben, ihre Kenntnisse mithilfe eines 1.Hilfe-Grundkurses (16 Stunden) zu erweitern.
Die NMS Radenthein hat das 4.Mal in Folge das Gütesiegel „Erste Hilfe FIT" erlangt, das vom Österreichischen Jugendrotkreuz, der AUVA und dem Bundesministerium für Bildung und Frauen vergeben wird. Wir erhöhen damit die Sicherheit in unserer Schule und die Kompetenz aller Personen, die sich in der Schule aufhalten – dazu gehören Lehrerinnen und Lehrer, das Schulpersonal und jedes Kind, das unsere Schule besucht.

Plakette Erste Hilfe Fit 2019 2020

Wir sind Expert-Plus Schule

Als eine der ersten Schulen Österreichs konnte die NMS Radenthein im Mai 2019 alle nötigen Erfordernisse für die Auszeichnung zur Expert+-Schule erfüllen. Dieses Zertifikat wurde erst im Schuljahr 2018/19 ins Leben gerufen, für Schulen, die Besonderes im Bereich digitaler Bildung leisten. Nach Einreichung eines Entwicklung-Planes und Angabe der zahlreichen Aktivitäten wurde dem Antrag vom Bundesministerium stattgegeben.
Kriterien für eine Zertifizierung zur eEducation Expert+ Schule sind:
• An der Schule existiert eine eLearning-Steuergruppe (Schulentwicklungsteam). Die Schulleitung und die/der E-Learning-Beauftragte sind Mitglied dieser Gruppe.
• Jeder Schüler und jede Schülerin arbeitet mit digitalen Medien im Unterricht.
• Für den Schulstandort wurde ein "Digitales Konzept" entwickelt, welches den Ist-Stand und die Entwicklung für die kommenden drei Jahre beschreibt.
• Das eEducation-Team der Schule kooperiert mit zumindest einer Partnerschule. Die Kooperation beinhaltet Beratungsgespräche und schulinterne Fortbildungen, die auch dokumentiert werden.
Die Memberschule gibt an, mit welcher Expert-Partnerschule sie kooperiert.
• Die eLearning-Steuergruppe erklärt sich bereit, seine eLearning-Expertise an andere Schulen sowie auch bei Tagungen, in Seminaren bzw. online (Blogs, eLectures, ...) weiterzugeben und entwickeltes interaktives Übungsmaterial (eTapas, LearningApps, H5P-Beispiele, ...) gegebenenfalls unter der Creative Commons Lizenz zu veröffentlichen.

Kahoot1 Kahoot Klasse
Tablets 2019-05-27 eEducation ExpertPlusLogo 1

Teenie-Yoga

Die 2a-Klasse nutzte erstmals das Angebot von Frau Caroline Woschank, in einer Schnupperstunde Yoga für Jugendliche kennenzulernen. Die Schülerinnen nahmen mit großem Interesse teil, hatten Spaß an den Aufwärmspielen, gerieten dann auch noch ins Schwitzen und waren nach der Entspannungsphase sichtlich erholt.

IMG-20191007-WA0001

IMG-20191007-WA0002

Kennenlerntage 1ab 2019

Vom 18. bis 20.September hielt die Nationalparkschule NMS Radenthein ihre Kennenlerntage in der Brunnach St.Oswald ab. Bei trockenem aber frischem Wetter lernten die SchülerInnen der ersten Klassen mit Hilfe der beiden Rancher Jonathan Sandrieser und Stefan Schmölzer die richtigen Verhaltensweisen im Umgang mit Wald und Tier kennen. Die Unterkunft, mit Spielplatz und Turnsaal war bestens für diese Veranstaltung geeignet.

 

1b

...weitere Bilder

Schulstart 2019/20

Montag, 09. 09. 2019


Ab 07.30 Uhr:
Klassenzuweisungen für alle Klassen

für die ersten Klassen: vor dem Schuleingang Ostgebäude Erdgeschoss "neue HS"
2.,3.,4. Klassen: Einschreibung der SchülerInnen


NMS Klassen neu:
1a - Regelklasse: KV Wolfgang Hofer, 1.Stock - Ost
1b - Sportklasse: KV Anton Spatny, 1.Stock - Ost


NMS Klassen:
2a, 2b Keller – Ost 

3a, 3b Parterre - Ost

4a 2. Stock West

4b 1. Stock West

Ab 07.45 Uhr:
- Schülerinnen und Schüler in ihren Klassen (mit dem zuständigen Klassenvorstand)
- Einschreibung der SchülerInnen, Ausgabe der Freifahrtanträge bzw. Fahrausweise (soweit sie beantragt wurden)
- Ausgabe des prov. Stundenplanes für alle Klassen
09.25 Uhr: Entlassung der SchülerInnen
09.40 Uhr: Eröffnungskonferenz für LehrerInnen

 

Dienstag, 10. 09. 2019


Unterricht bis 11.20 Uhr
Schultasche (Schreibzeug, Vormerkheft...) und Hausschuhe (mit Stoffsäckchen für die Garderobe) mitnehmen, da die Schulbücher ausgegeben und die Garderobenplätze zugeteilt werden. Freifahrtansuchen (mit Einzahlungsbeleg) abgeben.

 

Ab Mittwoch, 11. 09. 2019


Unterricht bis 12.20 Uhr nach provisorischem Stundenplan

 

Donnerstag, 12.09.2019

 

Wandertag (Ersatztermin Freitag)

Wirtschaft im Klassenzimmer 2019

Bilder